Herstellerübersicht - Schneider Electronic Bad Homburg http://www.schneider-electronic.eu Tue, 07 Jul 2020 15:17:45 +0000 Joomla! - Open Source Content Management de-de Metz Fineo 55 OLED twin R http://www.schneider-electronic.eu/index.php/home/produkte/metz-produkte/item/89-metz-fineo http://www.schneider-electronic.eu/index.php/home/produkte/metz-produkte/item/89-metz-fineo Metz Fineo 55 OLED

Metz Fineo 55 TX89 OLED twin R Schwarz-Aluminium

 140 cm OLED-Fernseher, 55 Zoll, Auflösung: 3.840x2.160 Pixel, 4K Ultra HD, H.265 HEVC, 800 Hz Bildwiederholungsrate, MetzVision, High Dynamic Range (HDR), integrierte Festplatte, DVB-T2, DVB-T2 HD, DVB-S2, DVB-C, Twin-Tuner für Aufnahme, MetzSoundPro, 40 Watt maximale Gesamtleistung, Remote App kompatibel für iPhone, iPad, Android, Bild-im-Bild (PIP mit zweitem Tuner), SmartTV, WEB-Browser, Internet-Radio, USB-Recording, WLAN, Energieeffizienzklasse A, Energieeffizienzklasse auf einer Skala von A++ bis E

Ab EUR 2599,-

 

Art
OLED-Fernseher
140 cm
Zoll
55
Flat-Display

Bild
Auflösung:
3840 x 2160 Pixel
4K Ultra HD
H.265 HEVC

Bildtechnik
Bildwiederholungsrate
800 Hz
Hz-Technologie-Bezeichnung
MetzVision
High Dynamic Range (HDR)

Kombination
integrierte Festplatte
Speicherkapazität
500 GB

Empfänger:
DVB-T2
DVB-T2 HD
DVB-S2
DVB-C
Twin-Tuner für Aufnahme

Ton
Ton-Sonderausstattung
MetzSoundPro
Gesamtleistung
40 Watt maximale
automatische Lautstärkeanpassung

Remote App kompatibel für
iPhone
iPad
Android

Komfort
Bild-im-Bild (PIP mit zweitem Tuner)
Hotelmodus
Internet-Zugriff auf Online-Dienste
Internet-Zugriff Bezeichnung
SmartTV
WEB-Browser
Internet-Radio
Timer
USB-Recording
Videotext
HbbTV-fähig

Anschlüsse:
AV-Anschluss (über optionalen Adapter)
CI+
2
HDMI-Schnittstellen
4
4K-UHD 50/60p Unterstützung
ARC (Audio Return Channel)
Kopfhörerbuchse
Kopfhörerbuchse separat regelbar
Netzwerk-Anschluss (Ethernet)
Scart-Anschluss (über optionalen Adapter)
S/PDIF-Ausgang
USB 2.0
1 x
USB 3.0
1 x

Kabellose Verbindungen
WLAN

Wandmontage
VESA-Anschluss kompatibel
300 x 200mm

mitgeliefertes Zubehör
Standfuß

EU-Vorgaben Fernsehgeräte 1062/2010
Energieeffizienzklasse auf einer Skala von A++ bis E
Energieeffizienzklasse A
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
118 Watt
Energieverbrauch 164kWh/Jahr, auf der Grundlage eines täglich vierstündigen Betriebs des Fernsehgeräts an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Fernsehgerätes ab.
sichtbare Bildschirmdiagonale
140 cm
sichtbare Bildschirmdiagonale
55 Zoll
Leistungsaufnahme im Bereitschaftszustand
0.15 Watt
Bildschirmauflösung:
3840 x 2160 Pixel
Netzschalter
Netzschalter: ja

Netto-Artikelmaße ohne Fuß
Breite
122.6 cm
Höhe
77.2 cm
Tiefe
6.5 cm

 

 

 

 

]]>
info@hepe-concepts.de (Dirk Schneider) Metz Tue, 04 Jun 2019 14:51:27 +0000
Loewe News http://www.schneider-electronic.eu/index.php/home/produkte/hersteller/item/28-loewe-news http://www.schneider-electronic.eu/index.php/home/produkte/hersteller/item/28-loewe-news Loewe Insolvenz

Update 11.03.2020:

 

LoeweLogo

Sie sind wieder da!

Wir freuen uns, ab sofort wieder Loewe in unserem Programm fürhren zu können.
Der neue Inhaber hat sich Qualität, guten Service, weiterhin mit Produktion der Premiumgeräte und Entwicklung in Deutschland auf die Fahne geschrieben.
Durch das Zurückgewinnen auch der Softwareentwickler kann die Entwicklung von Loewe wieder aufgenommen werden

In ein paar Tagen können wir die Loewe Produkte wieder liefern.
Wir freuen uns!

 

1152493

 

 

Loewe Insolvenz 2019:

Update 22.02.2020:

In Kronach tut sich was. Die ersten Geräte gehen in Auslieferung und demnächst startet die Produktion der hochwertigen Serie.

 

 Neuer Investor für Firma Loewe

 

Update 23.01.2020:

Mit unsere Annahme, dass Skytec die bisherige Loewe Serie nicht weiterbauen wird, lagen wir wohl falsch - und hier können wir nur sagen, zum Glück!
Nach neusten Berichten hat Skytec einen Großteil des ehemaligen Loewe Geländes in Kronach angemietet und möchte die Serien weiter bauen. Wahrscheinlich wird es sich um die hochwertigen Geräte handeln, welche dort gebaut werden. Was mit der preiswerteren Serie passiert lässt sich nur erahnen.

Trotzdem sind wir über diese News wirklich erfreut.

Es gibt keinen Vergleich, was Tonqualität, Bedienerfreundlichkeit, Service und Design betrifft.
Wir hoffen, dass die neuen Geräte diesen Anspruch weiter erfüllen werden.

 

https://www.computerbase.de/2020-01/neustart-loewe-fernseher/

 

Update 19.12.2019.

Es hat lange gedauert, bis aus Kronach die ersten wirklichen Nachrichten kamen.
Das Werk steht nun seit Monaten still und die meisten Mitarbeiter wurden entlassen. Nun ist es offiziell, es werden keine Geräte mehr in Kronach produziert. Loewe wurde an Skytec verkauft und diese möchten zwar Loewe wieder auferstehen, aber die Geräte im Ausland produzieren lassen. Weiterhin soll die Entwicklung in Deutschland bleiben.

Bis die ersten Geräte von Loewe produziert werden, gehen sicherlich noch viele Monate vorbei.

Wir gehen davon aus, dass die bisherige Serie somit nicht weitergebaut wird. Mit einer Übernahme der Herstellergarantie durch Skytec ist auch nicht zu rechnen.
Wer und wie die Ersatzteilversorgung aufrecht erhält, wurde leider noch nicht kommuniziert, da denken wir zumindest positiv, dass es eine Lösung geben wird.

 

Ein Bericht der Welt:

https://www.welt.de/wirtschaft/article204392848/Loewe-So-soll-die-Traditionsmarke-wiedererstehen.html

 

Leider hat sich der Neustart nicht so entwickelt, wie wir es uns erhofft haben.

Es bleibt spannend, ob die Pläne des neuen Inhabers aufgehen.

 

 

Update 08.07.2019:

Erfreuliches aus Kronach. Leider berichteten einige Medien falsch dargestellte Informationen der Loewe-Situation.
In dem neusten Bericht der inFranken.de sind viele und gute Informationen zusammengefasst, was wir heute mit Freude feststellen mussten:

Es gibt mehrere Gespräche mit potentiellen Investoren.
Mehr lesenSie hier:


 Loewe-Insolvenz: Warum es Hoffnung auf einen Neubeginn gibt



Loewe meldet vorläufige Insolvenz an.

Das anhaltend schwache Geschäft in der Fernsehgerätebranche hat auch vor dem deutschen Hersteller Loewe nicht halt gemacht.
Der oberfränkische Hersteller befand sich auf einem guten Weg mit innovativer und hochwertiger Technik.

Von einer "Pleite", wie es in vielen Tagesmedien zu lesen ist, ist zum Glück noch nicht zu sprechen. Loewe produziert weiterhin und wird auch seine Mitarbeiter bezahlen können.
Durch eine Einleitung einer Sanierung in Eigenverwaltung möchte Loewe den passenden Weg finden, weiterhin den Standort in Deutschland zu halten.

Loewe forciert Zukunftskonzept durch Sanierung in Eigenverwaltung
Loewe intensiviert sein umfassendes Zukunftskonzept. Mit Innovationskraft, deutlich verschlankt, noch internationaler, mit starken Partnerschaften und neuen Produkten will das Technologie-Unternehmen neu durchstarten.
Die Eigenverwaltung bietet Unternehmen einen rechtlichen Rahmen, um sich bei laufendem Geschäftsbetrieb in enger Abstimmung mit den Gläubigern neu aufzustellen.
Die unternehmerische Verantwortung bleibt in den Händen der Geschäftsführung, die die Sanierung selbst steuert.

Ausbau des Loewe Sortiments
„Neben dem TV-Bereich investieren wir in Zukunft verstärkt in Audio-Lösungen, so Ralf Vogt. „Dazu bauen wir unseren Audio-Standort Berlin weiter aus, den wir im vergangenen Jahr gegründet haben.“ Es werden darüber hinaus weitere, zu Loewe passende Produkt-Kategorien entstehen, die unter dem Markendach u.a. in Asien und Lateinamerika angeboten werden sollen. Zusätzlich sind Plattform-Applikationen und digitale Services,
Systeme und Anwendungen für das vernetzte Zuhause geplant. Zurzeit arbeitet Loewe mit Hochdruck an einem modular aufgebauten Home Entertainment System, das erstmals zur diesjährigen IFA in Berlin präsentiert werden wird.

Loewe. Wir haben das Fernsehen erfunden.
Bis heute stehen Loewe Produkte für zeitloses Design, innovative Technologien, entwickelt und gefertigt mit der Präzision und Zuverlässigkeit deutscher Ingenieurskunst.
Der Hersteller für Premium Fernseher und Audioprodukte mit Sitz im oberfränkischen Kronach, Bayern, prägt nach wie vor das Home Entertainment von morgen - und das mit Passion, Enthusiasmus und eindrucksvollem Knowhow. Loewe Geräte sind nicht nur bis ins Detail durchdacht, sondern auch langlebig und sparsam im Energieverbrauch.
Modulare Technik, hochwertige Materialien, präzise Verarbeitung und regelmäßige Software-Updates garantieren die Nachhaltigkeit der Loewe Produkte.

 

Was bedeutet das für Sie als unser Kunde?
In den letzten Jahrzehnten mussten wir schon mehrere Insolvenzen oder Übernahmen traditionsreicher Hersteller miterleben.
Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen müssen. Bisher verliefen alle Übernahmen oder Sanierungen namenhafter Hersteller ohne die durch Kunden angesprochene Problematik der Ersatzteilversorgung.
Es wurden bisher immer Lösungen gefunden, um Ersatzteilversorgung und Garantieabwicklungen leisten zu können. Wir gehen -ohne Gewähr- auch in diesem Fall davon aus, dass in Zukunft der Service gesichert ist.
Anders als bei den meisten Low-Cost-Geräten, bei denen man beim Kauf schon fast davon ausgehen kann, dass es nach der Garantie keine Reparaturmöglichkeit mehr gibt, glauben wir fest an LOEWE und schauen positiv in die Zukunft.
Die Qualität der Materialien, die einfache Bedienung, die durchdachte Software und der unglaublich gute Ton eines Loewe hat Alleinstellungsmerkmal und ist so auf dem Markt so nicht mehr zu finden.

Wir stehen weiterhin hinter Loewe!
Ein deutscher Arbeitgeber mit hochwertiger Technik, die seinesgleichen nicht zu finden ist.

 

 

]]>
info@hepe-concepts.de (Dirk Schneider) Sonstiges Tue, 02 Oct 2018 00:00:00 +0000